Kosmetik Online Shop - Gesichtspflege Lippenpflege

Auch die Lippen leiden unter verschiedenen Witterungen. Gerade der Wechsel von der eisigen Kälte in beheizte trockene Räume sind Gift für Lippen. Dadurch trocknen sie aus, sind spröde oder werden rissig.

Die Haut der Lippen ist nur extrem dünn, so dass sie durch bestimmte Umweltfaktoren leiden. Um die Lippen vorm Austrocknen zu schützen, greift man generell auf Lippenpflege zurück. Feuchtigkeit spenden kann ein klassischer Lippenpflegestift, den man in jeder nächsten Drogerie oder in jeder Apotheke kaufen kann.

Lippenbalsame und – Cremes eignen sich hervorragend, wenn es mal wieder schnell gehen soll, denn sie ziehen enorm schnell in die Haut ein.
Sicherlich ist Ihnen bekannt, dass das Vitamin E die Zellerneuerung anregt und die Regeneration von kaputten Lippen beschleunigt.

Auch Hersteller wissen dies und reichen Ihre Lippenpflegeprodukte mit dem wichtigen Vitamin E an. Haben Sie gerade keines dieser Lippenpflegemittel zur Hand, dann greifen Sie einfach auf den allbewährten Großmutters- Geheimtipp zurück - einen hauchzarten Strich von Honig auf Ihre Lippen